Public Display Software / Digital Signage Software meovis

Bildschirm Software zur zeitgesteuerten Anzeige von Medien eingeteilt in Bildschirmbereiche


Stellen Sie sich sehr schnell und einfach eine Kampagne für Ihre Bildschirme zusammen.
Die einfach zu bedienende webbasierte Administrationsoberfläche erlaubt das Zusammenstellen des Inhalts mit wenigen Mausklicks. Hierbei kann das Layout pixelgenau festgelegt und für die Medien ein Zeitplan hinterlegt werden.

Funktionsübersicht der Public Display Software

  • webbasierte Bedienoberfläche
  • Sehr detailliertes Rechte und Rollen System (Benutzerzugänge) bis auf Medienebene herunter
  • beliebig viele Kampagnen verwaltbar
  • Ansteuerung unterschiedlicher Displaytypen / Displaytechniken
  • Einteilung des Displays in Bildschirmbereiche (pixelgenau)
  • Zeitsteuerung der Anzeige
  • Zeitsteuerung von Displayfunktionen
  • Zeitsteuerung von Displayfunktionen

Anwendungsmöglichkeiten der Public Display Software meovis

Durch den flexiblen Aufbau des Systems, ist der Einsatz der Public Display Software sehr vielfältig. Zahlreiche Zusatzmodule erlauben jederzeit den Ausbau und Erweiterung des Digital Signage Systems. Somit ist die Software meovis zukunftssicher und skalierbar.

Zusatzmodule - stellen Sie den Funktionsumfang selbst zusammen

Greifen Sie auf die zusätzlich erhältlichen meovis Module zurück und kaufen Sie nur die für Sie notwendigen Funktionsumfang. Durch den modularen Aufbau stellen Sie sich Ihr Wunschsystem individuell zusammen und erhalten so die perfekt passende Digital Signage Lösung.

Das leistungsstarke Basissystem

Das meovis Basissystem stellt das Herzstück der Digital Signage Software meovis dar. Zum Basissystem gehört die zentrale Medienverwaltung, Benutzerverwaltung und Displayverwaltung.

Software zur Raumbuchung

Mit dem Zusatzmodul Raumbuchungssoftware wird das Basissystem erweitert, so dass ein vollständiges Raumbuchungssystem mit Cateringverwaltung, Ressourcenverwaltung für Konferenzräume vorliegt. Auch die Anbindung von digitalen Türschildern ist möglich.

Zusatzmodul RoomSign

Zur Beschilderung von nur wenigen Besprechungsräumen oder auch zur Beschilderung von Mitarbeiterbüros, bei denen eine zeitgesteuerte Übertragung der Anzeigetexte nicht notwendig ist, eignet sich das RoomSign Modul. So ist eine schnelle Änderung der Raumbeschilderung sehr einfach möglich.

Interaktive Touch-Anwendungen

Das Zusatzmodul interaktive Applikationen erweitert das Basissystem zur Erstellung von interaktiven Touchanwendungen für Bildschirme mit integriertem Touchscreen. Zur Erstellung der Touchanwendungen sind keine Programmierkenntnisse notwendig. Mehrsprachiger Aufbau der Anwendung ist möglich.

ESL-Software (digitale Preisauszeichnung)

Die Anbindung von digitalen Preisschildern ist mittels ESL-Software Zusatzmodul möglich. Verwalten Sie entweder die Preise über die browserbasierte Bedienoberfläche oder durch Import aus einer Fremddatenbank. Es können sowohl Funk-Preisschilder (batteriebetrieben) als auch WLAN-Displays angesteuert werden.

Immobilienterminal Modul

Sie verkaufen Immobilien? Dann eignet sich das meovis Immobilienmodul hervorragend für Sie. Die Immobiliendaten werden vollautomatisch inkl. Bilder aus einem Immobilienportal eingelesen und automatisch auf angeschlossenen Displays dargestellt. Mittels Touch kann der Interessent durch den Bestand blättern und sogar über den Bildschirm Kontakt mit dem Ansprechpartner per Mail aufnehmen.


Standalone Variante (Starter bundle)

Meovis Server Software und Client-Player Software befinden sich auf einem PC. Über Benutzerzugänge können verschiedene Kampagnen über den Browser und das Computernetzwerk von jedem Arbeitsplatz aus verwaltet werden. Der Zugriff auf die Administrationsoberfläche ist auch über das Internet möglich.

meovis Standalone Displayvariante

Beispiele für Standalone Variante:
  • Wartezimmerdisplaylösung
  • Besucherbegrüßungsbildschirm für den Eingangsbereich
  • Informationdisplay für Mitarbeiter oder Kunden
  • Schaufensterdisplay
  • Bildschirm für den Warteraum oder die Wartezone
  • Display als Werbetafel

Multidisplay Variante (Premium Flex)

Die Steuerung mehrerer Displays (z.B. in Filialen, Gebäuden verteilt) ist ebenfalls möglich. Die Administration erfolgt über einen zentralen Steuerungsserver (virtuell oder physikalischer PC) der auch bei Bedarf über Internet erreichbar ist. Die Ansteuerung unterschiedlicher Displaygrößen ist ebenfalls möglich.


meovis Multidisplay Variante

Beispiele für Multidisplay Variante:
  • Displaylösung zur Gebäudebeschilderung
  • Digitale Türschilder
  • Informationsdisplays in Produktionshallen
  • Digitale Leitsysteme
  • Werbedisplay Netzwerk
  • Digitale Preisschildauszeichnungen
  • Displaylösungen für den Filialbetrieb

Digital Signage Software

Folgende meovis Zusatzmodule sind erhältlich

  • Raumbuchungssoftware mit automatischer Übertragung der Termine zu Türschildern
  • Modul zur digitalen Beschilderung von Mitarbeiterbüros
  • Interaktiv Modul (erstellen Sie interaktive Präsentationen die vom Besucher bedient werden können)
  • ESL-Softwaremodul zur Ansteuerung von digitalen Preisschildern
  • Immobilien Modul zur interaktiven Darstellung von Immobilienexposés auf Displays
Das System wird ständig weiterentwickelt. Über Playlisten, die mittels Drag&Drop befüllt werden ist es schnell möglich Medien zu arrangieren.

Nutzen Sie unsere 10 jährige Erfahrung aus zahlreichen Digital Signagen Projekten und fordern Sie ein kostenloses Angebot an.

Software für Bildschirme

Unterschiedlichen Bildschirmbereichen können dann Bilder, Videos, PDF oder PPT Dateien zugewiesen und dargestellt werden. Nutzen Sie die Vorschaufunktion um zu überprüfen ob die Zusammenstellung der Kampagne korrekt und vollständig ist.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Digital Signage Wunschlösung.